Kleingartenverband München e.V.

Herbstfest 2017

 

 

Auch im Jubiläumsjahr des Kleingartenverbandes München fand am 29.Oktober 2017 das traditionelle Herbstfest im Augustinerkeller statt. Dass diesmal nicht ganz so viele Gäste wie im letzten Jahr kamen, war offensichtlich dem stürmischen und kalten Wetter geschuldet. Trotzdem war das Fest wieder ein voller Erfolg.

 

 

 

Der Vorsitzende Axel Pürkner konnte wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen, als da waren:

Frau Bürgermeisterin Strobel, die Stadträte Frau Neff und Herr Reissl, Herr Wolff vom Landesverband Bayer. Kleingärtner, Herr Richter vom Gärtnerverein München, Herr Dörr von der Gartenbaugesellschaft München, Herr Voss vom Kleingarten Versicherungsdienst und –zu unserer besonderen Freude extra angereist- Herr Obermaier der Vorsitzende des Stadtverbandes Nürnberg.

Für die musikalische Untermalung sorgte wieder die Damen-Band „Queens of Heart“. Dank ihres umfangreichen Repertoires brachten die Damen die Tänzer ganz schön ins Schwitzen.

Einer der alljährlichen Höhepunkte des Festes war wieder die Prämierung von besonders schönen Kleingärten, diesmal aus dem Münchner Süd-Osten und Süd-Westen. Der Vorsitzende des Kleingartenverbandes Axel Pürkner nahm zusammen mit Frau Bürgermeisterin Strobel die Ehrung vor.

Der Erlös aus der Tombola wurde auch heuer wieder gespendet. Es war dem Verband wieder ein besonderes Anliegen, dass ein Scheck über 600 € an die „Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München“ überreicht werden konnte.


Davon waren 500 € vom Verband und 100 € als Spende des Kleingartenvereines NW 006, der heuer die Goldmedaille im Landeswettbewerb erringen konnte.

Ein weiterer Höhepunkt war auch in diesem Jahr wieder die Tombola mit 800 schönen Preisen. Sehr bald waren alle Lose verkauft. Und gar mancher konnte es kaum erwarten, bis die Preise endlich ausgegeben wurden.

Gegen 21.45 Uhr endete dann das Fest und unsere Gäste gingen teilweise schwerbeladen mit Tombola Preisen zufrieden nach Hause.

Rudolf Burghard
1. Schriftführer

Bilder:
Jörg Schnöring
Christine Huber