Kleingartenverband München e.V.

Herbstfest 2016

 

Alle Jahre wieder…….

Auch heuer feierten die Münchener Kleingartler ihr Herbstfest. Das Fest fand am Sonntag dem 23.10.2016 ab 16.00 Uhr im Festsaal des Augustinerkellers statt. Trotz des schönen Ausflugswetters kamen wieder viele Gartler zu dem Fest, so dass der Saal rappelvoll war.

 

Auch eine große Zahl von Ehrengästen gab den Gartlern die Ehre. Herr Stadtrat Seidl kam in Vertretung für den leider verhinderten Oberbürgermeister Dieter Reiter.

Weitere Ehrengäste waren unter anderem die Stadträte Herr Reissl mit Frau und Frau Messinger, der Vorsitzende des Landesverbandes Bayer. Kleingärtner Herr Wolff mit Frau, Herr Dörr von der Gartenbaugesellschaft München mit Frau und Herr Richter vom Gärtnerverein München mit Frau.

 

Zu den Ehrengästen zählten auch Herr Schwinghammer vom Baureferat Abt.  Gartenbau, Herr John vom Kommunalreferat sowie Frau Gotsell vom Kleingartenversicherungsdienst mit Mann.  

 

 

Für die musikalische Untermalung sorgte erstmals die Damen-Band „Queens of Heart“. Dank ihres umfangreichen Repertoires brachten die Damen die Tänzer ganz schön ins Schwitzen.

 

 

Einer der alljährlichen Höhepunkte des Festes war wieder die Prämierung von 20 besonders schönen Kleingärten, diesmal aus dem Münchner Nord-Westen. Der Vorsitzende des Kleingartenverbandes Axel Pürkner nahm zusammen mit Stadtrat Seidl die Ehrung vor.

 

Ein weiteres Highlight war auch in diesem Jahr wieder die Tombola mit 800 schönen Preisen. Schon zu Beginn des Festes waren alle Lose verkauft. Und gar mancher konnte es kaum erwarten, bis die Preise endlich ausgegeben wurden.

 

 

 

 

Der Erlös aus der Tombola wurde auch heuer wieder gespendet. Es war dem Verband diesmal ein besonderes Anliegen, dass der Scheck über 500 € Frau Bronner als Vertreterin der „Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München“ überreicht werden konnte.

Nach einigen Zugaben der Musik endete dann gegen 21.30 Uhr das diesjährige Herbstfest und die Kleingartler gingen sichtlich zufrieden nach Hause.

Wir freuen uns schon auf das nächste Herbstfest 2017.

Rudolf Burghard
1. Schriftführer