Kleingartenverband München e.V.

Herbstfest 2015

Und wieder einmal war es soweit: Die Münchener Kleingartler feierten am 08.November ab 16.00 Uhr ihr diesjähriges Herbstfest. Obwohl das Fest heuer erstmals an einem Sonntagnachmittag stattfand und ein besonders schönes Herbstwetter zu einem Ausflug einlud, war der Festsaal des Augustinerkellers fast voller Kleingartler. So tolle Besucherzahlen hatten wir uns vom Kleingartenverband in unseren kühnsten Träumen nicht zu erhoffen gewagt.

 

Auch viele Ehrengäste wie unter anderem Frau Bürgermeister Strobel, Stadträte wie Herr Seidl, Herr Reissl, Frau Messinger, Herr Stadler, aber auch der Vorsitzende des Landesverbandes Bayerischer Kleingärtner Herr Wolff gaben den Kleingartlern die Ehre.

Für die musikalische Untermalung sorgte wieder einmal die „Schorsch Pfeiler Band“.

Einer der Höhepunkte war auch diesmal wieder die Prämierung von zwanzig schönen Kleingärten – diesmal aus dem Nord-Osten.

Der 2. Vorsitzende des Verbandes Herr Pürkner nahm zusammen mit Frau Bürgermeisterin Strobel die Ehrung vor.

 

 

Ein weiterer, schon traditioneller Höhepunkt, war wieder die Tombola mit 800 schönen Preisen. In kürzester Zeit waren die 2000 Lose verkauft.

 

Und es gab manch freudiges Gesicht, als dann die Preise ausgegeben wurden.

 

 

Gegen 21.00 Uhr, nachdem die Musik ihr traditionelles „Il Silencio“ gespielt hatte, endete dann das diesjährige Herbstfest und die Kleingartler gingen – hoffentlich – so zufrieden wie wir vom Stadtverband, nach Hause.

Auf Wiedersehen bis zum nächsten Herbstfest.

 

Ihr Team vom Kleingartenverband München e.V.